Schlüsselmomente

Emma spricht zur Zeit oft von der „bösen Blume“…gerade jetzt, wenn die Vorbereitungen für Köln laufen und wir zuhause über die Immuntherapie sprechen, ist das „Code-Wort“ häufiger in Gebrauch als die Monate zuvor. 

Wir merken, daß auch Emma sich mehr damit beschäftigt. 

Vor einigen Tagen sagte sie einen sehr weisen Satz:

„Mama, ich kann mit ihr (der bösen Blume) leben, Hauptsache, sie gibt Ruhe.“

Genau das ist auch unsere Einstellung – die böse Blume soll einfach Ruhe geben, nicht weiter wachsen.
Sie muss gar nicht verschwinden, sie soll sich einfach ruhig verhalten und Emma keine Probleme machen.

Das ist unser größter Wunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.