Unterstützer

Viele Kontakte im Laufe der letzten Monate und Jahre sowie während Emmas Krankheit haben mir geholfen, die schwere Zeit zu überstehen und positiv nach vorne zu blicken, zu mir selbst zu finden, Ideen umzusetzen und Spendenaktionen zu verbessern.

An dieser Stelle möchte ich denjenigen DANKE sagen, ohne die ich nicht da wäre, wo ich jetzt bin.

Andy B. – für die Hilfe beim Entwurf und Erstellen eines Logos, für Denkanstösse, Ideen und Rat bei Layout-Themen

Guido – für das Erstellen des Grundgerüsts dieser wertvollen Homepage, für technischen Rat und Zukunftspläne

Stefan – für wundervolle Gespräche über Oskar, Emma und alle anderen DIPG-Engel, für Ideen, um DIPG bekannter zu machen, für die Armee und die Fighter und für alles, was noch kommen mag

Lisa und Diana – für den Besuch bei Emma, an den ich oft zurückdenke, an die wunderschön geschriebenen Berichte auf der Homepage und Erinnerungen an diese emotionale Zeit

Anton und Frau Meinzer-Feigenbutz – für die Zeit, in denen Emma in der heilpädagogischen Therapie war und so liebevoll begleitet wurde, für die Besuche während Emmas Krankheit und die herzliche warme Art – wir werden die Zeit nie vergessen

Druckerei Humbach und Nemazal (Pfaffenhofen an der Ilm) – für das Sponsoring unserer „Ein Hase für Emma“ Flyer und die „nachbarschaftliche“ unkomplizierte Unterstützung

Lerchl Druck (Freising) – für das Sponsoring unserer zweiten Auflage der „Ein Hase für Emma“ Flyer

Aumüller Druck (Regensburg) – für das Sponsoring unserer dritten Auflage der „Ein Hase für Emma“ Flyer

Den zahlreichen Näherinnen der Emma-Hasen – für die wundervolle Hilfe biem Nähen der vielen wunderschönen Hasen für die Aktion „Ein Hase für Emma“

Wer nicht danken kann, kann auch nicht lieben.